Allgemeine Geschäftsbedingungen/ ONLINE & NOTDIENST & MONTAGE vor Ort

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Onlinekauf & NOTDIENST SCHLÜSSELDIENST (AGB TEIL 2) siehe untere AGB.

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Sicherheitstechnik SISMAN.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart Sofortüberweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT AG zustande.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

3.

Lieferbedingungen
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Sicherheitstechnik SISMAN, Duisburger Str. 446, 45478 Mülheim Ruhr, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: 15.00-17:00.

 

 

4.

Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Nachnahme
Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme zahlen Sie den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Hierfür fallen keine weiteren Kosten an.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist.

Widerrufsrecht
Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

 

UNSERE AGB für NOTDIENST oder Montage vor Ort bei Kunden:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Inhaber, Verantwortliche, Gerichtsstand

Inhaber ist Schlüsseldienst Sisman, Duisburger Str. 446, 45478 Mülheim an der Ruhr. Die Geschäftsform ist Einzelunternehmer. Zuständig ist das Finanzamt Mülheim an der Ruhr.

Identifikationsnummer: 293513847

Diese AGB sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen uns und dem Kunden und kommen zu jeder Zeit zum Einsatz.

Gerichtsstand ist Mülheim an der Ruhr.

2. Legitimation bei Tür-//Objektöffnungen/ Montageleistungen/ Reparaturen

Auf Wunsch des Monteurs ist der Kunde verpflichtet, die Berechtigung für die Öffnung des Objektes zu beweisen. Dies kann durch ein amtliches Ausweisdokument (Bundespersonalausweis oder Reisepass) mit Adressangabe oder durch Bezeugung durch einen Nachbarn geschehen. Ist die Legitimation nicht möglich, ist der Monteur berechtigt, die Öffnung des Objektes zu verweigern oder Zeugen hinzuzuziehen. Ist auch dies nicht möglich, ist es dem Monteur, freigestellt, die Behörden (Ordnungsamt oder Polizei) mit der Personalienfeststellung zu beauftragen.

3. Vertragsgegenstand

Gegenstand aller Leistungen sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dessen Inhalt der Kunde mit seiner Unterschrift oder seiner Onlinebestellung als akzeptiert bestätigt. Sie gelten sowohl für Firmen- als auch für Privatkunden.

4. Haftung bei Notöffnungen

Der Kunde wird darüber informiert, dass es bei Notöffnungen zu Folgeschäden an dem zu öffnenden Objekt kommen kann. Eine Haftung für entstandene Schäden, die durch die Öffnungstätigkeit entstanden sind, wird generell ausgeschlossen, sofern der Monteur nicht nachweislich vorsätzlich gehandelt hat. Wurde dem Kunden vor der Auftragserteilung (z.B. telefonisch) eine zerstörungsfreie Öffnung garantiert, was sich später als falsch erweisen sollte, ist der Monteur verpflichtet, vor eintreten eines Schadens Rücksprache mit dem Kunden zu halten und diesen auf evtl. Folgeschäden zu belehren. Wird dennoch der Auftrag zur Notöffnung erteilt, wird für Folgeschäden nicht gehaftet.

Ist ein zu öffnendes Objekt abgeschlossen, zusätzlich gesichert (z.B. Türen von BIFFAR®), oder lässt sich nicht zerstörungsfrei öffnen, wird es auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden gewaltsam geöffnet. Der Kunde verzichtet ausdrücklich auf Schadensersatzansprüche jeder Art, da er dieser Öffnungsmethode ausdrücklich zugestimmt hat.

Erklärt der Kunde ausdrücklich, der Haftungsklausel zu widersprechen, ist der Monteur verpflichtet, die Notöffnung zu unterlassen und dem Kunden, nach eigenem Ermessen, eine Leerfahrt in Rechnung zu stellen.

5. Eigentumsvorbehalt und Zahlungsmöglichkeiten

Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von SISMAN Schlüsseldienst.. Rechnungen sind zahlbar sofort ohne Abzug. Restbeträge sind, sofern nicht gesondert vereinbart, binnen dreier Werktage auf das Girokonto (zu finden auf jeder Rechnung) zu überweisen. Privatkunden: Wir bestehen bei allen Leistungen auf Barzahlung beim Monteur. In Ausnahmefällen gewähren wir eine Rechnungsstellung per Überweisung. Bei Zahlungsverzug versenden wir nach 10 Tagen eine Mahnung. Ist der Kunde nach weiteren 6 Tagen noch immer im Zahlungsverzug, übergeben wir unsere Forderung an das Inkassobüro zur weiteren Bearbeitung, wodurch dem Kunden weitere Belastungen entstehen. Zahlungsunfähigkeit ist bei Erkennen rechtzeitig, innerhalb der Fristen, sofort mitzuteilen.

6. Anfahrt: Bei unerwarteter Nichteinhaltung des Termin egal ob schriftlich oder telefonisch erteilt, sind die Anfahrtskosten von 20,00€ / 30,00€ zu erstatten.

7. Rückgabefolgen

Der Kunde ist berechtigt, den Artikel so zu prüfen, wie es eine Prüfung im Ladengeschäft oder vor Ort, ermöglicht hätte. Wertminderungen, z.B. durch Beschädigen der Verpackung, Nutzung der Ware, usw. können dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

8. Währung

Sofern nicht anders angegeben, kommt die Euro-Währung zum Einsatz. Dies gilt auch bei fehlenden Währungsangaben.

9. Garantie und Gewährleistung

Auf Sachlieferungen gewähren wir eine verkürzte Garantiezeit von einem Jahr beginnend ab Kaufdatum. Die Garantie bezieht sich auf technischen Defekt der Sache, nicht jedoch auf Verschleiß oder Selbstverschulden oder unsachgemässer Verwendung der Sache oder deren Komponenten. Fremdverschulden, Einbruch, Vandalismus, Gewalteinwirkung, Naturkatastrophen und Schäden durch Krieg sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Sonderanfertigungen, dazu zählen insbesondere Schlüssel sind generell vom Umtausch ausgeschlossen.

10. Subunternehmerschaft

Wir sind u.a. als Subunternehmer für andere Firmen im Einsatz. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden haben, oder Schadensansprüche geltend machen wollen, richten Sie sich bitte direkt an die beauftragte Firma.

11.Besichtigung/ Beratung

Die Besichtigung wie auch die Beratung bleiben bei Auftragserteilung Kostenlos.

Bei nicht Erteilung eines Auftrags berechnen wir 30,00€ Pauschal innerhalb von Mülheim an der Ruhr.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine- oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtlich unwirksam sein, oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

13. Angebot

Die Erstellung eines Angebot bleibt bei anschließender Auftragserteilung kostenlos. Bei nicht Annahme des Angebots innerhalb 7-14 Tagen, berechnen wir Ihnen eine Pauschale von 30,00€ für

die Erstellung.

 

 

Stand:06/2016